Muster sicherungsübereignung maschinen

July 29th, 2020 | Categories: Uncategorized | Tags:

Das ältere SCP-Protokoll hat keine schriftliche Spezifikation und überlässt der Serverplattform viele Details. Platzhalter werden auf dem Server erweitert. Der einfache Entwurf bedeutet, dass jede von der Serverplattform unterstützte Platzhalterspezifikation (z. B. die Brace-Erweiterung) verwendet werden kann, führt aber auch zu Interoperabilitätsproblemen, z. B. bei der Angabe von Dateinamen (z. B. wenn Dateinamen Leerzeichen enthalten) und auch zu dem in Abschnitt 5.2.1 beschriebenen Sicherheitsproblem. Um eine Entscheidung darüber zu treffen, welche Methode in einem bestimmten Szenario verwendet werden soll, ist es wichtig, zuerst die Unterschiede im Verhalten der drei Methoden zu verstehen. Bei der Bewertung der Merkmale sind zwei Dimensionen zu berücksichtigen: die Menge des weitergeleiteten Gases und die Ausnahmeausbreitung. Sowohl senden als auch übertragen sie ein Stipendium von 2300 Gas, das gerade genug ist, um ein Ereignis beim Empfangsvertrag zu protokollieren.

Falls der Empfänger eine größere Menge Gas benötigt, um den Empfang von Ether zu verarbeiten, muss call.value verwendet werden, da er das gesamte verbleibende Gas weiterleitet, sofern nicht anders angegeben mit Hilfe des .gas()-Parameters. Was die Weitergabe von Ausnahmen betrifft, so ähneln sich send und call.value, da beide keine Ausnahmen aufblasen, sondern im Fehlerfall false zurückgeben. Die Transfer()-Methode verbreitet jedoch jede Ausnahme, die an der empfangenden Adresse ausgelöst wird, an den sendenden Vertrag, was zu einer automatischen Wiederherstellung aller Statusänderungen führt. Die Ausnahmeweitergabe für die ersten beiden Methoden kann mit einer Problemumgehung mithilfe des Guard Check-Musters erreicht werden. Beispiel: require(

.send(amount)) ist gleich

.transfer(betrag). Ein Überblick über die Unterschiede der drei Methoden ist in der folgenden Tabelle dargestellt: Während beide Methoden, Transfer und Send, als sicher gegen Wiedereintritt gelten, da sie nur 2300 Gas weiterleiten, sollte die Übertragung in den meisten Fällen die Go-to-Methode sein, um Äther zu übertragen. Dies liegt daran, dass es automatisch im Falle von Fehlern zurückgesetzt wird. Die Sendemethode kann als das niedrige Gegenstück der Übertragung angesehen werden.

Sie sollte in Fällen verwendet werden, in denen es wichtig ist, dass der Fehler im Vertrag behandelt wird, ohne alle Statusänderungen rückgängig zu machen. Die Low-Level-Call.Value-Methode sollte nur als letztes Mittel verwendet werden, da sie die Typsicherheit von Solidity bricht. Eines seiner Anwendungsfelder ist das Senden von Ether an Fallback-Funktionen, die mehr als das Stipendium von Gas erfordern. Mit seinen einstellbaren Parametern kann es große Flexibilität für ehrliche und erfahrene Benutzer, aber auch für böswillige bieten. Der Befehl scp benötigt eine Quelle und ein Ziel, um Dateien von einem Speicherort an einen anderen Speicherort zu kopieren.

Comments are closed.